Beiträge gettagt mit Moss

Zeitrisse: Kapitel 1 – Teil 3

Er versuchte das Zittern, welches seiner sonst so festen Stimme einen brummenden Unterton verpasste, so gut wie möglich zu unterdrücken. Mit einem furchtbaren Geräusch wurde die Eisentür, die Hendriks Wohnung von dem Labor trennte, abgerissen und in einer der dunklen Ecken geworfen. Ein schwacher Schein am oberen Ende der Treppe drang nun in den Keller. Mehr >

Zeitrisse: Kapitel 1 – Teil 2

Der Boden erzitterte. Sämtliche Apparaturen zerbarsten, als würde eine unsichtbare Kraft sie zermalmen. Egal ob empfindlich oder robust, nichts konnte dieser Kraft, die durch das Labor wütete, standhalten. Hendrik zuckte zusammen, und hielt sich schützend seine Arme über den Kopf. Er fiel auf die Knie. Ein stechend, beißender Schmerz durchfuhr ihn. Eine Glasscherbe eines Erlenmeyerkolben, Mehr >