Er versuchte das Zittern, welches seiner sonst so festen Stimme einen brummenden Unterton verpasste, so gut wie möglich zu unterdrücken. Mit einem furchtbaren Geräusch wurde die Eisentür, die Hendriks Wohnung von dem Labor trennte, abgerissen und in einer der dunklen Ecken geworfen. Ein schwacher Schein am oberen Ende der Treppe drang nun in den Keller. Mehr >